Aktuelles/Aktionen

 

 

Sonnwendfeier – Nachlese

 

Tradition heißt nicht Asche aufzubewahren, sondern das Leben am Brennen zu halten.

 

Wir möchten uns auf diesem Wege bei den zahlreichen Gästen, die unsere in diesem Jahr etwas andere Sonnwendfeier besucht haben, bedanken.

 

Da es verboten war kein Feuer wegen der hohen Waldbrandgefahr anzuzünden ist es uns gelungen, mit Kerzen auf den Tischen eine etwas romantische und nachdenkliche Feier zu gestalten, zu der auch maßgeblich der Gesangverein mit seinem Liedgut beigetragen und unseren Abend bereichert hat. Hierfür an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön.

 

Ebenso danke unserem Altbürgermeister und Mitglied Hans Fischer für die nachdenkliche Feuerrede. Insbesondere herzlichen Dank allen Mitgliedern, die dazu beigetragen haben, dass wir ein schönes Fest feiern konnten.

 

Die Vorstandschaft

 

 

 

Tageswanderung

 

Termin:                    Sonntag, 09. Juli

 

Treffpunkt:              9.00 Uhr am Naturfreundehaus mit PKW (Fahrgemeinschaften)

 

Strecke:                   Fahrt mit PKW nach Thulba –Wanderung nach Oberthulba –

 

                                 hier Einkehr zum Mittagessen im Gasthof Adler und zurück nach

 

                                 Thulba; Wanderstrecke 10 km

 

 

 

Auf einen schönen Wandertag

 

 

 

freuen sich schon heute

 

Marlene Fiedler u. Klaus Stampfer

 

 

 

 

   

 

Flüchtlingshilfe vor Ort

Der Bedarf an Hilfeleistung hat sich etwas verändert

Viele Asylsuchende und Flüchtlinge sind zwischenzeitlich anerkannt und

gründen einen eigenen Hausstand.

Dazu brauchen wir zum Start besonders Geschirr, Besteck und Küchenklein-

geräte, wie z.B. Wasserkocher, Mixer und auch ein Wäschetrockner wird

dringend benötigt. Kleidung, Kinderwägen und Fahrräder werden trotzdem

noch gebraucht.

Um Ihnen die Hilfe zu erleichtern können Sie weiter alles bei Familie Fischer,

Hadergasse 23 abgeben. Wir leiten die gespendeten Gegenstände an das

Rote Kreuz in den LedwArd Barracks weiter.

Vielen Dank für Ihre Hilfe! Integration klappt nur wenn viele helfen und offen

sind für das Neue.

Hans und Martha Fischer